Bericht zum 7. Lagertag

Erschienen am 1. Oktober 2017 in Allgemein

Franzi

 

Freitag, 04.08.2017 – Alte Rover

Am Freitag fand die Lagerolympiade statt. Es gab Stationen wie Apfelbeißen, Wasserbombenwerfen, usw. Nachdem wir die Lagerolympiade toll gemeistert hatten gab es Mittagessen. Nach dem Mittagessen ging es daran, die Lagerbauten und Bänke und Tische wieder auseinander zu bauen. Auch einige Zelte wurden bereits am Nachmittag für die Abreise am nächsten Tag abgebaut. Am späten Nachmittag gab es dann noch einen Gottesdienst mit Pfarrer Weiß aus Heubach. Zum Abendessen gab es die legendären Tortellini panna. Zum Nachtisch gab es dann noch Eis für alle. Nach dem Abendessen machten wir anstelle eines Geisterlaufes zum Glück nur eine Nachtwanderung. Dabei gab es eine kleine Reflexion, wo jeder sagen konnte was er gut und schlecht am Lager fand. Für den Rückweg bekamen wir Fackeln. Den restlichen Abend ließen wir dann gemütlich am Lagerfeuer ausklingen.

Kommentar hinterlassen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*