Neuer Vorstand gewählt

Erschienen am 21. Dezember 2020 in Allgemein

Franzi

 

Nach drei Jahren war es wieder soweit: die Mitglieder der Heubacher Pfadfinder wurden zur Wahl des neuen Vorstands aufgerufen. Im Gegensatz zu sonstigen Wahlen, bei denen die Volljährigkeit Voraussetzung für die Wahlteilnahme ist, sind hier die Stimmen aller Mitglieder und somit auch die der Kinder und Jugendlichen gefragt. Sie entscheiden, wer sie in Zukunft als Vorstand nach außen vertreten soll. Im Aufgabengebiet des Vorstands liegt sowohl die Entscheidungsbefugnis innerhalb der Gruppierung als auch die Verantwortung im Rahmen aller Pfadfinder-Aktionen und der Stammesfinanzen. Er ist außerdem Ansprechpartner für den kommunalen und kirchlichen Austausch.

Neben den beiden amtierenden Vorständen Fabien Friedel und Julian Hegele kandidierte auch Danielle Griswold für das Amt des Vorstandes. Von den Wahlberechtigten wurden Fabien Friedel (98 Stimmen), Julian Hegele (92 Stimmen) und Danielle Griswold (81 Stimmen) mit überwältigender Mehrheit und einer hohen Wahlbeteiligung trotz Corona bedingter Briefwahl gewählt. Julian Hegele betonte im Rahmen der Wahl, dass die Herausforderungen gemeinsam gemeistert werden müssen und gibt Einblick in die aktuelle Stammes-Situation: „Wir haben ein Jahr hinter uns, in dem wir durch Corona zwar eingeschränkt waren, jedoch in Form von digitalen Gruppenstunden, kleineren Zeltlagern und anderen Aktionen das Beste daraus gemacht haben. Wir hoffen, dass wir ab 2021 die Gruppenstunden unter Berücksichtigung der jeweiligen Situation wieder durchführen und als Stamm wieder aktiver sein können“.

Die Heubacher Pfadfinder bedanken sich bei Dennis Bosch, der nach 3 Jahren sein Amt als Vorstand niederlegt, für sein überdurchschnittliches ehrenamtliches Engagement im Vorstandsteam. Fabien Friedel betont dabei mehrfach, dass Dennis Bosch, wie auch die anderen ehemaligen Vorstände einen wichtigen Part im Stamm einnehmen und deren Meinung als sehr wichtig angesehen wird. Die Mitglieder wünschen dem neuen Vorstandstrio viel Erfolg für die Leitung einer größten Pfadfinder-Gruppierungen in Baden-Württemberg in den kommenden 3 Jahren.

Kommentar hinterlassen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.