Quartalevent am 22.04.2022

Erschienen am 19. April 2022 in Allgemein

Julian Hegele

 

Liebe Pfadfinder*innen,

liebe Eltern,

es ist ein sehr besonderes Jahr für uns Pfadfinder. Wisst ihr auch warum? Nein? Vor 40 Jahren wurden die Heubacher Pfadfinder gegründet.

Die Gründung der Heubacher Pfadfinder erfolgte am 21.April 1982 durch Egbert Berg. Bereits im ersten Jahr fand ein Zeltlager auf der Wachholderheide bei Auernheim statt und der Pfadfinderstamm ist auf über 40 Mitgliedern angewachsen. In den vergangenen 40 Jahren wuchs unser Stamm ständig und ist mit über 100 Pfadfinder*innen und vielen Veranstaltungen im Jahr einer der größten in der Diözese Rottenburg-Stuttgart.

Anlässlich unseres Jubeltags wollen wir Euch am Freitag, den 22.April von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr an die Freyschen Wiese (Parkplatz Beurener Brückle am Tumbach) in Heubach zu einer Wurst und Umtrunk einladen. Bei Schlechtwetter entfällt die Veranstaltung ersatzlos.

Eure Gruppenleiter*innen

der Heubacher Pfadfinder

Kommentar hinterlassen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.